Mein Lebenslauf

Name: Stefan Streit

Wohnort: Tecklenburg, Ortsteil Brochterbeck

Alter: 43, geboren in Ibbenbüren

Ausbildung/Beruf: Fachoberschulreife, Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Tecklenburg, Praktikum beim Kreis Steinfurt -Untere Landschaftsbehörde-, 1994 Sachbearbeiter im Schul- Kultur und Sportamt in Tecklenburg, 1995 Zivildienstleistender bei den Ledder Werkstätten, 1996 Verwaltungsfachangestellter im Ordnungs- und Gewerbeamt der Gemeinde Lienen 1998 Standesbeamter der Gemeinde Lienen (2008-2009 Personalratsvorsitzender) 2009 Bürgermeister der Stadt Tecklenburg

Politik: 1989 Eintritt in die SPD 1992 Vorsitzender der Juso-AG Tecklenburg (Gründungsinitiator) 1995 bis 2003 Juso-Kreisvorsitzender 1996 Wahl in den SPD-Kreisvorstand 1997 bis 1999 Bundesparteitagsdelegierter auf den Parteitagen in Leipzig, Bonn & Berlin 2001 Kandidatur zum Juso-Bundesvorstand auf den Bundeskongress in Köln 1999 bis 2009 zweimal direkt gewähltes Ratsmitglied der Stadt Tecklenburg 2004 bis 2009 stellvertretenderFraktionsvorsitzender, Mitgl. im Hauptausschuss 2004 bis 2009 SPD-Ortsvereinsvorsitzender in Tecklenburg 2005 SPD-Landtagskandidat zur NRW-Landtagswahl für das Tecklenburger-Land 2006 bis 2012 u.a. stellv. Landesparteiratsmitglied, Delegierter auf Landesparteitagen 2008 Ehrenvorsitzender der Jusos im Kreis Steinfurt 2009 Direktwahl am 30.08.09 zum Bürgermeister der Stadt Tecklenburg 2011 stellvertretender Kreisvorsitzender der SPD im Kreis Steinfurt (Parteitag v. 9.4.11)

Seit der Kommunalwahl 2009 bin ich direkt gewählter Bürgermeister der Stadt Tecklenburg. Zuvor war ich als Standesbeamter sowie als Personalratsvorsitzender der Gemeinde Lienen tätig. Dem Rat der Stadt Tecklenburg gehöre ich seit der Kommunalwahl 1999 ununterbrochen an. Als stellvertretener Fraktionsvorsitzender war ich dort schwerpunktmäßig u.a. im Haupt- und Finanzausschuss tätig.

Weitere aktuelle Ämter und Tätigkeiten: Vorsitzender der LEADER-Förderregion Tecklenburger Land; stellv. Vorsitzender des Tecklenburger Land Tourismus e.V.; Vorsitzender der Tecklenburger Grundstücks- und Erschließungsgesellschaft; Werksleiter des Abwasserwerks Tecklenburg; Vorstandsmitglied im Wasserversorgungsverband Tecklenburger Land; Vorstandsmitglied der Freilichtspiele Tecklenburg e.V.; Aufsichtsratsmitglied & Mitgl. der Gesellschafterversammlung der Stadtwerke Lengerich; Beiratsmitglied der Tecklenburg Toutistik GmbH; stellv. Präsidiums- und Hauptausschuß-Mitglied im Deutschen Städte- und Gemeindebund NRW

Politische Funktionen: Seit 1989 bin ich Mitglied der SPD, von 1995 bis 2003 war ich Vorsitzender der Jusos im Kreis Steinfurt. Zur NRW-Landtagswahl im Mai 2005 trat ich als Kandidat für das Tecklenburger Land an. Von 2004 bis 2010 übte ich die Funktion des SPD-Ortsvereinsvorsitzenden in der Stadt Tecklenburg aus. Zur Zeit gehöre ich als stellvertrentender Kreisvorsitzender dem Vorstand der SPD im Kreis Steinfurt an.

Private Mitgliedschaften: Interessengemeinschaft Brochterbeck, Interessengemeinschaft Ledde, Interessengemeinschaft Leeden, DRK, AWO-Lengerich, Gesch. und HV Te., Brochterbecker Sportverein (BSV), Kanusportclub Ladbergen, Bürgerschützenverein Brochterbeck, Schützenverein Lienen-Niederdorf, versch. Fördervereine …

Hobbys: Neben der Politik gehören u.a. Fußball, Volleyball und Tauchen zu meinen weiteren Hobbys.